Meine Talente 0

Führungstalente

Abwägend
Entschlossenheit
Der Bedürfnisgrad eines Menschen danach Stellung zu beziehen, Entscheidungen zu treffen und an ihnen festzuhalten.
Lösungsorientiert

Lösungsorientiert

  • fasst schnell entschlüsse
  • starke eigeninitiative
  • hält an entscheidungen fest
  • lösungsorientiert
Wird durch das schnelle und effiziente Treffen von Entscheidungen getrieben. Löst Probleme gerne schnell und kommt zügig zum Kern der Sache. Hat eine starke, eigene Meinung. Hält eher an einmal getroffenen Entscheidungen fest. Trifft oft selbst Entscheidungen, ohne andere miteinzubeziehen. Bezieht weniger Standpunkte ein, um schnell zu einem Entschluss zu kommen. Reagiert in Momenten der Entscheidung eher impulsiv und hält stärker am eigenen Ermessen fest. Zeigt weniger Geduld bei Entscheidungsprozessen und hat schneller das Gefühl, dringend zu einem Entschluss kommen zu müssen. Auf Eingeninitiative ausgerichtet, kommt schnell zur Sache.
Mögliche Fallstricke:
Treibend

Wählen Sie das Symbol links aus, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Abwägend" ist, und das Symbol rechts, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Lösungsorientiert" ist.

Wenn beide Talente nicht zu Ihnen passen, wählen Sie nichts aus.

Ihre persönlichen Talente finden Sie in der Übersicht: "Meine Talente"


Willst du auch mit der TMA arbeiten?
www.tmamethod.com
info@tmamethod.com


Abwägend

  • nuanciert
  • wägt mehr ab
  • oft wankelmütig
  • manchmal unentschlossen
Wägt im Verlauf von Entscheidungsfindungen gerne verschiedene Standpunkte gegeneinander ab. Zieht es vor, genügend Zeit zu haben, bis ein Entschluss gefasst wird. Bezieht Fakten und Umstände stärker ein, um eine Entscheidung herbeizuführen, nuanciert. Beschließt und handelt lieber im Einklang mit anderen. Stärker auf Konsens und Unterstützung ausgerichtet. Wartet eher ab, bis andere Entscheidungen treffen. Gibt den Argumenten anderer viel Raum. Lässt von einmal gefassten Entscheidungen eher ab. Läuft Gefahr, in der Abwägungsphase vor einer Entscheidung stecken zu bleiben, Entscheidungen zu spät oder gar nicht zu treffen und Probleme ungelöst stehen zu lassen.
Mögliche Fallstricke:
Zweifelnd
Gruppenorientiert
Unabhängiges Denken & Handeln
Der Bedürfnisgrad eines Menschen nach Autonomie und Selbstständigkeit bei seinen Handlungen und in seiner Urteilsbildung.
Autonom

Autonom

  • frei
  • autonom
  • denkt und handelt aus eigenen motiven
  • starke eigene meinung
  • mitunter einzelgängerisch
Wird durch Autonomie und Freiheit getrieben. Bildet sich gerne auf unabhängige Weise seine eigene Meinung, sein eigenes Urteil und hat seine eigene Sicht auf die Dinge. Handelt am liebsten selbstständig auf seine eigene Weise ohne sich dabei allzu sehr mit anderen abzustimmen oder diese miteinzubeziehen. Manchmal einzelgängerisch. Rechtfertigt sich ungern. Ist dadurch weniger zugänglich und durchsichtig. Manchmal stur und eigensinnig, was auf Widerstand stoßen kann. Macht sich wenig aus Konventionen, Gruppennormen oder der Meinung anderer. Lässt sich nicht einfach führen. „Lass ihn einfach nur machen“.
Mögliche Fallstricke:
Eigenwillig

Wählen Sie das Symbol links aus, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Gruppenorientiert" ist, und das Symbol rechts, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Autonom" ist.

Wenn beide Talente nicht zu Ihnen passen, wählen Sie nichts aus.

Ihre persönlichen Talente finden Sie in der Übersicht: "Meine Talente"


Willst du auch mit der TMA arbeiten?
www.tmamethod.com
info@tmamethod.com


Gruppenorientiert

  • funktional gruppenorientiert
  • kollegial
  • arbeitet gerne nach abstimmung
  • transparent
  • leichter zu führen
Wird durch Gemeinschaftlichkeit und im Verbund mit anderen getrieben. Ist funktional team- und gruppenorientiert und arbeitet gern in Abstimmung mit anderen. Zugänglich und kollegial. Teamplayer, der sich einfacher anleiten lässt. Folgt eher den Sichtweisen und Meinungen anderer, ist leichter beeinflussbar. Passt sich relativ schnell der Gruppe an. Ist abhängiger von Führungs- und Teammitgliedern. Legt leicht Rechenschaft für sein Handeln ab und zeigt sich hierdurch sehr durchsichtig. Hat ein gutes Gefühl für die Rollen und Interessen seiner Teamkollegen. Berücksichtigt oft die Sichtweisen anderer und wartet die Zustimmung oder Übereinstimmung des Teams ab, bevor er selbst handelt.
Mögliche Fallstricke:
Biegsam
Akzeptierend
Verantwortung & Führerschaft
Der Bedürfnisgrad eines Menschen, andere zu leiten und Verantwortung zu übernehmen.
Leitend

Leitend

  • ist gerne für dingeverantwortlich
  • ergreift die initiative
  • tritt häuft führend auf
  • trifft notwendige gruppenentscheidungen
Wird getrieben durch den Wunsch nach Verantwortung und Einfluss für und auf Menschen und Projekte. Will die Führung übernehmen und ergreift die Initiative. Tritt häufig führend und verantwortlich in Erscheinung. Übernimmt oft Verantwortlichkeiten und die Kontrolle über das Team. Versucht sich in die Führungsrolle zu manövrieren; Machtaspekt. Glaubt, dass er selbst der Beste für diese Aufgabe ist. Beherrscht und kontrolliert häufig seine Umgebung. Kann nicht so gut delegieren. Trifft oft Entscheidungen, die er selbst als wichtig für das Team erachtet. Kann hierdurch hart wirken.
Mögliche Fallstricke:
Herrisch

Wählen Sie das Symbol links aus, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Akzeptierend" ist, und das Symbol rechts, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Talent "Leitend" ist.

Wenn beide Talente nicht zu Ihnen passen, wählen Sie nichts aus.

Ihre persönlichen Talente finden Sie in der Übersicht: "Meine Talente"


Willst du auch mit der TMA arbeiten?
www.tmamethod.com
info@tmamethod.com


Akzeptierend

  • eher folgsamund formbar
  • wird entscheidungen eher akzeptieren
  • mitunter ergeben
  • lässt sich eher führen
Kann Verantwortungen auf leichte Weise loslassen und hat weniger Mühe damit, zu delegieren und Aufgaben an andere zu übertragen. Ist eher folgsam und formbar. Akzeptiert andere in deren Führungsrolle leichter. Findet es angenehmer, wenn andere die wichtigen Entscheidungen treffen und wird diese auch eher annehmen. Ist mitunter zu gelassen. Nimmt die Führungsrolle lieber nicht an und lässt sich eher anleiten.
Mögliche Fallstricke:
Nicht involviert
Copyright © TMA Method 1999-2021